Scroll down for English rules

 

 

10 Jahre BASIC 10Liner Contest

10 Jahre ist es nun her, dass wir uns in einer kleinen Gruppe von sechs Personen entschlossen hatten, einen kleinen Programmierwettbewerb in der Programmiersprache BASIC zu veranstalten. Es war ein kleiner Live-Wettbewerb auf der Veranstaltung NOMAM ("Not Only Marvelous Atari Machinery"). Das Konzept gefiel, der Wettbewerb wuchs. Er wurde erst innerhalb des ABBUC (Atari Bit Byter User Club) bekannt, dann unter Atari-Programmierern aus der ganzen Welt. Schließlich wurde der Wettbewerb auf alle 8-Bit-Systeme übertragen und fand auch dort seine Freunde.

Viele Rückmeldungen gab es von den Programmierern. Die einen vergleichen es mit dem Lösen von Kreuzworträtseln oder Sudoku, andere sehen es als eine Art Puzzle. Wieder andere schätzen den kreativen Akt, die Erschaffung von etwas Neuem, die Reduktion auf das Wesentliche, das Auskommen mit sehr begrenzten Ressourcen. Wie auch immer die Motivation aussieht, der Spaß an der Sache steht im Mittelpunkt. Auf die nächsten 10 Jahre!

 

 

Zugelassene Systeme:

Alle 8-Bit-Computersysteme

 

Zugelassene BASIC-Dialekte:

Alle zeilenorientierten BASIC-Dialekte sind erlaubt

mit einer Einschränkung in der Kategorie "PUR-80"

 

 

Da die Juroren nicht die Original-Hardware aller zugelassenen Systeme zur Verfügung haben können, muss das System emulierbar sein. Die Autoren legen eine Empfehlung für einen Emulator bei und beschreiben kurz, wie man das Spiel startet.

Kategorie "PUR-80":

Programmiere ein Spiel in 10 Zeilen (max. 80 Zeichen je logischer Zeile, Abkürzungen sind erlaubt)

Achtung: In dieser Kategorie sind nur noch BASIC-Varianten zugelassen, die original im Computersystem eingebaut waren.

 

Kategorie "PUR-120":

Programmiere ein Spiel in 10 Zeilen (max. 120 Zeichen je logischer Zeile, Abkürzungen sind erlaubt)

 

Kategorie "EXTREM-256":

Programmiere ein Spiel in 10 Zeilen (max. 256 Zeichen je logischer Zeile, Abkürzungen sind erlaubt)

 

Kategorie "SCHAU":

Programmiere ein Programm in 10 Zeilen (max. 256 Zeichen je logischer Zeile, Abkürzungen sind erlaubt); 

das Programm kann eine Demo, ein Tool oder ein Anwendungsprogramm sein

Weitere Regeln für die zuvor genannten Kategorien:

1. kein Nachladen von Daten oder Programmteilen

2. die 10 Zeilen dürfen keine Maschinenprogramme enthalten

3. der gesamte Code muss im Listing sichtbar sein: selbst-modifizierender Code oder versteckte Initialisierungen sind nicht erlaubt
4. POKEn in Speicherstellen ist erlaubt
5. Einsendeschluss: Samstag, 21. März 2020, 18.00 Uhr CET
6. Preisverleihung: Samstag, 4. April 2020 auf der NOMAM
7a. Voting durch ein Expertengremium

7b. jeder kann seinem Favoriten Herzen auf dem Twitter-Account des Wettbewerbs @Basic10L zukommen lassen und so einen "Publikums-Liebling" wählen

8. das Programm muss auf einem Disketten-Image oder Kassetten-Image eingereicht werden

9. das Programm muss listbar sein

10. zusammen mit dem Programm sollte eine Textdatei mit der Programmbeschreibung und Anleitung abgegeben werden, inkl. Kurzbeschreibung des Starts per Emulator

11. für Programmbeschreibungen und Code-Erklärungen kann es bis zu 0,5 Bonuspunkte in der Wertung geben

12. die Programmierer erklären sich mit einer Veröffentlichung der Programme, der Beschreibung und der Anleitung seitens des Veranstalters einverstanden

13. senden an GKANOLD-ät-BASIC10LINERdot COM oder anhängen im BASIC 10Liners Forum

Eingereichte Programme, die nicht den Regeln entsprechen, werden in der Kategorie "WILD" zusammengefasst.

Currently the forum is unavailable!

----------------------------------------------------------------------------

Translation of the rules

10th Anniversary of BASIC 10 Liner Contest

10 years ago we decided to organize a small programming contest in the programming language BASIC in a small group of six people. It was a small live competition at the NOMAM ("Not Only Marvelous Atari Machinery") event. The concept appealed, the competition grew. It first became known within the ABBUC (Atari Bit Byter User Club), then among Atari programmers from all over the world. Finally the competition was transferred to all 8-bit systems and found its friends there, too. 

There was a lot of feedback from the programmers. Some compare the coding task to solving crossword or sudoku, others see it as a kind of puzzle. Still others appreciate the creative act, the creation of something new, the reduction to the essential, the use of very limited resources. Whatever the motivation, the focus is on having fun. For the next 10 years!

Legal systems:

 

All 8-bit computer systems

 

 

Authorized BASIC dialects:

All line orientated BASIC dialects are allowed

with a restriction in the category "PUR-80"

Since the jurors can not have the original hardware of all approved systems available, the system must be emulatable. The authors provide a recommendation for an emulator and briefly describe how to start the game.


 

Category "PUR-80":

Program a game in 10 lines (max 80 characters per logical line, abbreviations are allowed).
Attention: In this category only factory built-in BASIC variants are allowed


Category "PUR-120":

Program a game in 10 lines (max 120 characters per logical line, abbreviations are allowed)


Category "EXTREME-256":

Program a game in 10 lines (max 256 characters per logical line, abbreviations are allowed)

Category "SCHAU":

Code a program in 10 lines (max 256 characters per logical line, abbreviations are allowed)

The program can be a demo, a tool or an application program

Further rules for the aforementioned categories:

1. Loading of data or program parts from mass storage is not allowed

2. The 10 lines must not contain any machine programs

3. All code must be visible in the listing: self-modifying code or hidden initializations are not allowed


4. Allowed are POKEs in storage locations


5. Deadline for submissions: Saturday, March 21, 2020, 6 p.m. CET


6. Award ceremony: Saturday, April 4, 2020 at NOMAM


7a. Voting by a panel of experts

 

7b. "Public's Choice" special award. Give hearts to your favorites on BASIC 10Liners twitter account @Basic10L

 

8. The program must be submitted on a disk or tape image

9. The program must be listable


10. Together with the program, a text file with the program description and instructions should be submitted, including a brief description of the start via emulator

11. For program descriptions and code explanations there can be up to 0.5 bonus points in the rating

12. The programmers agree to a publication of the programs, the descriptions and the instructions by the organizer

13. Send to GKANOLD-ät-BASIC10LINER dot COM, receive a confirmation per E-Mail or in the 10Liner Forum

 


 

 

Submitted programs that do not comply with the rules are summarized in the "WILD" category.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now